Informationen für Registrierungen

RPG

Hallo, möchtest Du mitspielen, dann lass dich ganz einfach in Star Trek Centuries für die RPG Abteilung registrieren und schlüpfe in die Rolle eines Offizieres der Sternenflotte.

Die ersten Schritte:

Schritt 1.) Zuerst kannst Du dir diese Website und das Forum durchlesen. Als Gast hast Du nicht vollen Zugriff auf das Forum, der Rest wird dann aber nach deiner Registrierung freigeschaltet.

Schritt 2.) Nun musst Du dich im Forum anmelden. Dies geht ganz einfach über den Registrierenbutton oben rechts im Forum und fülle bitte das Formular aus! Sobald Du das Formular abgesendet hast, wirst Du innerhalb der nächsten 24 Stunden von mir angeschrieben und erhälst eine kleine Einleitung.

Schritt 3.) Als nächsten Schritt solltest Du dich mit der erweiterten Ansicht auseinandersetzen

Schritt 4.) Wenn Du keine Fragen mehr hast wirst du auf ein Raumschiff versetzt und kannst deinen Dienst aufnehmen. Ab dann heißt es: Willkommen in der Sternenflotte!

Die Erstellung eines Rollenspielcharakters (RSC)

Der Name eines RSC wird einmalig gewählt und kann grundsätzlich nicht geändert werden. Eine Ausnahme gilt bei Beispielsweise Eheschließungen ingame, dafür muss aber ein Mitarbeiter des Sternenflottenhauptquartiers informiert werden. Der Name sollte in etwa der speziesspezifischen Eigenschaft entsprechen, und muss frei erfunden sein (Kein Sisko, Janeway, Picard usw.)

Zu einem Charakter gehört natürlich auch die Spezies desselben. Die Gattung ist genau wie der Name fast frei wählbar, allerdings gelten für bestimmte Spezies (Q und Ocampa) besondere Regelungen. Dem Sternenflottenhauptquartier muss ein ausführlicher Lebenslauf vorgelegt werden, die endgültige Entscheidung liegt allerdings bei dem Sternenflottenhauptquarier. Diese Regelung gilt auch für selbsterfundene Spezies, wobei hier eine umfassende Beschreibung dieser Spezies eingereicht werden muss. Hybride sind möglich und benötigen kein Einverständnis von der Spielleitung, außer es handelt sich bei einer der Elternteile um einen Q oder einen Ocampa. Weitere spielbare Spezies sind auf der Homepage von Star Trek Centuries zu finden.
=> Wichtig ist außerdem, dass man die Spezies seines Charakters glaubhaft verkörpert. Ein Klingone ist nun etwas aggressiver als ein Mensch.

Die Gestaltung des Charakters eines RSC ist frei, es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass ein Charakter nicht nur positive Charaktereigenenschaften hat.

Verpflichtungen

Jedes Mitglied verpflichtet sich, mindestens alle fünf Tage etwas zur momentanen Mission beizutragen. Wer innerhalb von fünf bis zehn Tagen nicht dazu kommt, zu posten, muss sich abmelden. Bekommt das Hauptquartier keine Abmeldung eines Charakters, wird dieser schnell angeschrieben. Sollte innerhalb von 5 Tagen keine Reaktion folgen, wird der Charakter in die Ersatztruppe versetzt. Der Charakter kann jedoch jeder Zeit wieder reaktiviert werden,

=> Postenbeschreibungen findest Du hier: hier